Der High-Tech-Gr√ľnderfonds f√∂rdert seit mehr als 17 Jahren Technologie-Start-ups in der Gr√ľnderphase. Jetzt hat die Initiative mit 40 Unternehmen den vierten Fonds auf den Weg gebracht ‚Äď und R-Biopharm geh√∂rt dazu. Bereits beim First Closing erreichte der Fonds ein zugesagtes Volumen von mehr als 400 Mio. Euro. Das zweite soll noch 2022 folgen.

Der High-Tech Gr√ľnderfonds investiert pro Jahr in 40 vielversprechende junge Unternehmen, die ihre Ideen f√ľr die Bereiche Digital Tech, Industrial Tech, Life Science und Chemie weiterentwickeln m√∂chten. R-Biopharm freut sich, mit seiner Beteilung einen weiteren wichtigen Beitrag zum Wirtschaftsstandort Deutschland leisten zu k√∂nnen. Denn Zukunftswille ist nicht umsonst einer der Unternehmenswerte.

Impressionen vom First Closing Event | ¬©HTGF ‚Äď Photos by Steffen Hauser

Als Vertreter von R-Biopharm nahmen Ute Salzbrenner, Chief Financial Officer, und Dr. Peter Schubert, Vorstand Forschung & Entwicklung, am First Closing Event f√ľr den HTGV Fonds IV teil. ‚ÄěIch war √ľberrascht, wie Vertreter aus der Politik, dem Bankwesen und der Industrie ‚Äď im Form von kleinen Gr√ľnderfirmen √ľber Hidden Champions bis zu gro√üen Konzernen ‚Äď in der lockeren Atmosph√§re nahezu freundschaftlich ins Gespr√§ch kamen und vor dem Hintergrund unserer globalen Herausforderungen gemeinsam das Richtige tun wollen‚Äú, sagte Schubert anschlie√üend. ‚ÄěIch bin √ľberzeugt, mit unserer Teilnahme an dem HTGF Fonds IV einen positiven Beitrag sowohl im Sinne der Shareholder als auch zum gesellschaftlichen Nutzen leisten zu k√∂nnen.‚Äú Ute Salzbrenner erg√§nzte: ‚ÄěWir hoffen, √ľber unser Investment in den HTGF IV interessanten Start-ups eine Chance bieten zu k√∂nnen und auch mit Gr√ľndern in Kontakt zu kommen, die f√ľr unsere Wachstumsstrategie interessant sind und mit denen wir √ľber unser HTGF IV-Engagement hinaus kooperieren k√∂nnen.‚Äú

Denn das Engagement im Gr√ľnderfonds ist eine weitere Facette der Technologie-F√∂rderung und des Technologie-Scoutings von R-Biopharm. Und nicht zuletzt ist es ein weiterer Pflasterstein auf dem Weg des Biotechnologieunternehmens zu Produkten und L√∂sungen, die der aktuellen Entwicklung immer einen Schritt voraus sind.